Veranstaltungskalender

Hier informieren wir über Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildungen im Praxisfeld Sexualkultur, wie z.B. Seminare, Zertifizierungskurse und Workshops

Kalender

< 2021 >
September
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
August
August
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
  • Zertifizierungskurs Gesundheitspraktiker/in BfG für Sexualkultur Online

    Zertifizierungskurs Gesundheitspraktiker/in BfG für Sexualkultur Online

    10:00 -16:00
    11/09/2021-12/09/2021

    Die Voraussetzung für eine Zulassung zur Zertifizierung Gesundheitspraktiker/in für Sexualität ist eine abgeschlossene Ausbildung bei einem Kooperations-Institut der DGAM oder einer ähnlichen Ausbildung wie zum Beispiel Sexological Bodywork oder Sexocorporel.

    Die nächsten Zertifizierungskurse
    Gesundheitspraktiker/In BfG für Sexualkultur für Teilnehmerinnen aus Ausbildungen der Kooperationspartnerschaften mit Nhanga Ch. Grunow, Zinnober-Schule, Schoßraum-Institut und Jembatan:
    11. /12. September 2021
    Samstag 10:00 – 19:00 und Sonntag, 09:00 – 16:00

    Kosten pro Seminarblock 300 €

    Leitung: Cornelia Promny, DGAM Regionalstelle Köln, DGAM/BfG Ausbildungsdozentin

    Ort: Der Kurs findet online statt

    Infos zum Zertifizierungskurs bei
    Cornelia Promny
    Mail: koeln@dgam.de

12
13
14
15
16
17
  • Das Perlentor – Modul 3: Massage und weibliche Ejakulation

    Das Perlentor – Modul 3: Massage und weibliche Ejakulation

    Den ganzen Tag
    17/09/2021-19/09/2021

    Fortbildung Massage der Frau.
    Selbstliebe und weibliche Ejakulation. Für Frauen.

    Dieser Workshop beschäftigt sich mit den Themen Selbstliebe und weibliche Ejakulation. Durch Betrachten, Berühren, Stimulieren und Beobachten nähern wir uns dem Thema der eigenen Orgasmusfähigkeit an.

    Die Wissenschaft weiß heute, dass das Verhältnis der Frau zu ihren eigenen Genitalien nicht einfach gegeben ist. Im Gegenteil: Die Wahrnehmung der Yoni und, damit unmittelbar verbunden, das Erlangen eines Orgasmus will erlernt werden, ähnlich wie das Fahrrad fahren – man übt und auf einmal kann man das Gleichgewicht halten! (Hier funktionieren Frauen gänzlich anders als Männer.)

    Man spricht heute in der Wissenschaft nicht mehr von nicht orgasmusfähigen Frauen, sondern von prä-orgasmusfähigen Frauen – es ist erwiesen, dass jede normal gebaute Frau einen Orgasmus erlangen kann. Nur 30% der Frauen allerdings sind in der Lage, einen Orgasmus auch beim Verkehr zu erleben!

    Durch die Yoni-Massage können Sie erlernen, ihre Wahrnehmung auf die Yoni auszudehnen. Durch direkte Stimulations-Übungen, u.a. mit einem Vibrator, können Sie sich ihrem eigenen Orgasmusverhalten annähern, anfangen, es kennen zu lernen. Die Übungen zur weiblichen Ejakulation können Ihnen dabei helfen, im entscheidenden Moment loszulassen, was eine Voraussetzung für den Orgasmus ist.

    Die angewendeten Atem-Übungen können Ihnen zu einem besseren Gefühl für sich selbst führen.

    Wenn Sie diesen Weg selbst beschritten haben, sind Sie auch in der Lage, andere Frauen in ihrem Weg zu mehr Lust und Nähe zu sich selbst zu unterstützen.

    Kursinhalte:

    Vertiefende Techniken der Yoni-Massage, Seminarinhalt-spezifisches anatomisches Wissen (Yoni-Kunde), Kommunikation, ein Selbstliebe-Ritual, Meditation und Atemtechniken.
    Spezielles Thema: Selbstliebe und weibliche Ejakulation

    Ort:  Seminarzentrum Gut Helmeringen in Lauingen

    Leitung: Nhanga Ch. Grunow und Inari H. Hanel

    Info und Anmeldung im Seminarbüro von Nhanga Ch. Grunow
    Telefon: 0151 466 59 772, Mail:
    seminarbuero@tantramassage-lernen.de
    www.tantramassage-lernen.de

     

18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober
Oktober
Oktober