Veranstaltungskalender

Hier informieren wir über Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildungen im Praxisfeld Sexualkultur, wie z.B. Seminare, Zertifizierungskurse und Workshops

Kalender

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Dezember
Dezember
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • Modul 1 “Das Jadetor” Intensivlehrgang in körperorientiertem Sexualcoaching. Für Frauen

    Modul 1 “Das Jadetor” Intensivlehrgang in körperorientiertem Sexualcoaching. Für Frauen

    Den ganzen Tag
    10/01/2020-12/01/2020

    Körperorientiertes Sexual-Coaching im Jadetor bedeutet, Frauen dabei zu begleiten, ihren Körper, ihre Lust und ihre Sinnlichkeit besser kennen zu lernen.

    Das eröffnet z.B.

    • mehr Vertrauen in den eigenen Körper zu entwickeln
    • mehr Freude mit der eigenen Sexualität zu erleben
    • mehr Kenntnisse über die Funktion der weiblichen Organe zu erwerben
    • mehr Selbstvertrauen in Beziehungen zu entwickeln

    Jede Frau kann lernen, ihr sexuelles Repertoire zu erweitern und das eigene Lustempfinden zu steigern. Was es für diese Erkundungsreise in die eigene Lust braucht, sind Neugier und Forscherdrang – erfahrene Reisebegleiter sind dabei mit körperorientiertem Sexual-Coaching hilfreich.

    Da ist eine Chance für Sie!

    Wenn Sie gerne mit Frauen arbeiten (möchten) – zu den Themen Weiblichkeit, Schoßraum, Körperfreude, Sexualität und Lust – dann ist „Das Jadetor“ eine geeignete Ausbildung für Sie.

    Was Sie im „Jadetor“ bekommen

    • Methoden der Körper- und Atemarbeit
    • aktuelles Wissen über die Funktion der weiblichen Organe
    • Kommunikations- und Präsentations-Training
    • Coaching-Tools
    • Impulse für eigene Vorträge und Workshops

    Sie erwerben umfangreiche Kompetenzen in einem attraktiven und interessanten Tätigkeitsbereich mit erfüllenden Zukunftsperspektiven.

    Modul 1 · Lust & Entspannung 10. – 12. Jan. 2020 im Gut Helmeringen bei Ulm

    Viele Frauen steigern ihre Erregung entweder durch Muskelanspannung oder durch mechanische Stimulierung. Dabei bleibt die sexuelle Energie lediglich auf den Genitalbereich beschränkt. Ganzkörperliche Ekstase kann entstehen, wenn wir lernen, uns in die Lust hinein zu entspannen, damit sie sich im ganzen Körper ausbreiten kann. Atem, Bewegung und Stimme sind wichtige Schlüssel, um Lust mit Entspannung zu kombinieren und dabei in fühlendem Kontakt mit sich selbst zu bleiben.

    Inhalte: Anatomie-Teaching der Vulva – Spiegelsitzung – Die Yoni-Typen im indianischen Medizinrad – Yonitalk – Yonireading – Die Beckenschaukel – sinnliche Berührungsmeditation – Kommunikation und Körperbewusstsein – Sexuelle Kommunikation.

    Ort: Gut Helmeringen bei Ulm
    Leitung: Nhanga Ch. Grunow und Inari H. Hanel
    Preis: 345 € bei Buchung eines Einzelmoduls
    Paketpreis: 1190 € alle 4 Module

     

11
  • Modul 1 Agape Ausbildung – Sexualkultur & Handicap

    Modul 1 Agape Ausbildung – Sexualkultur & Handicap

    09:00 -18:00
    11/01/2020-12/01/2020

    Eine Ausbildung in ganzheitlicher Berührungskunst mit Option der Zertifizierung Gesundheitspraktiker*in BfG Sexualkultur (Ausbildung in 5 Modulen). Alle Info im Flyer hier klicken oder auf meiner Webseite hier klicken

    Agape – Liebe zu allem was ist
    An wen richtet sich die Ausbildung? An alle Menschen, die in der Pflege arbeiten und / oder sich beruflich neu orientieren möchten. Eine Ausbildung oder Erfahrung in der Pflege ist von Vorteil, jedoch keine Bedingung. Worum geht es bei Agape? Uns allen ist bekannt wie wichtig Berührungen für das eigene Wohlbefinden sind, wie sie sich auch auf die psychische Ebene auswirken – wir fühlen uns akzeptiert, angenommen, wahrgenommen, geliebt. Alleine der körperliche Kontakt von sich anlehnen können und gehalten sein entspannt den kompletten Körper – physisch wie auch mental – dies ist deutlich zu beobachten. Natürlich brauchen auch Menschen mit Pflegebedarf diese Berührungen – Berührungen, die über die Pflegesituation hinausgehen und auch Zeit beanspruchen dürfen. Da ich mich in den vergangenen Monaten mit dem Thema intensiver befasst habe, dadurch auch sehen konnte was es genau braucht, habe ich dieses Angebot entwickelt, um dem zunehmenden Bedarf an berührenden Angeboten in Pflege und Betreuung gerecht zu werden. So entstand eine Berührungsschulung, die behutsam die Sexualität integriert. Agape beinhaltet Teilkörper- und Ganzkörperberührungen, wobei selbstverständlich der Focus auf den Wünschen und Bedürfnissen der empfangenden Person liegt … von liebevoll geschaukelt werden bis zur sinnlichen Ganzkörpermassage. Die Sinne werden aktiviert, Lebensfreude darf einkehren … sich angenommen fühlen. Achtsamkeit und Respekt sind für jede Berührungsform oberstes Gebot.

12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
  • Teil 1: Dialogische Aktive Imagination (DAI) in der Gesundheitspraxis für Sexualkultur

    Teil 1: Dialogische Aktive Imagination (DAI) in der Gesundheitspraxis für Sexualkultur

    Den ganzen Tag
    24/01/2020-26/01/2020

    Mit Gerhard Tiemeyer und Inari H. Hanel

    Die Dialogische Aktive Imagination ist eine in der Praxis entwickelte Verbindung von begleitender wertschätzender Gesprächsführung und tiefenpsychologisch fundierter Persönlichkeitsentwicklung.

    DAI ist die Kunst, Menschen in Gesprächen mit sich selbst, mit ihrem Körper, mit ihren Anteilen und inneren Bilderwelten, so zu begleiten, dass sie sich immer gut und sicher fühlen. Wir achten darauf, dass wir zwar Grenzen setzen, jedoch nicht autoritär befehlen, ‚löschen‘, oder ‚umerziehen‘.

    In der gesundheitspraktischen Sexualkultur wird ein Dialogisch Aktives Sinnen ergänzt durch Dialogisch Aktives Imaginieren.

    Ziel der zwei Ausbildungswochenenden ist, mit konkretem Bezug zur Praxis Dialogische Aktive Imaginationen anregen und begleiten zu können.

    Die Weiterbildung besteht aus 2 Modulen.

    Termine: Modul 1: 24.-26. Januar 2020, Modul 2: 17.-19. April 2020

    Ort: Seminarhaus Linksambach • 73230 Kirchheim-Ötlingen

    Info: Gerhard Tiemeyer, Tel. 05139-278101, Mail: tiemeyer@dgam.de

    Anmeldung: Inari Hanel, Mail: inari@inari-sexualkultur.de

25
26
27
28
29
30
  • Modul 1: Ausbildung für Frauen in der Yoniheilmassage nach Jembatan

    Modul 1: Ausbildung für Frauen in der Yoniheilmassage nach Jembatan

    Den ganzen Tag
    30/01/2020-02/02/2020

    Mit Elvira Malinovskaja

    Ich möchte Dich einladen, Dich als Frau zu erforschen und die Verbindung zu Deiner weiblichen Quelle wieder zu finden. Sodass wir in unserer ureigenen Kraft natürlich und leicht, leidenschaftlich und herzlich weiter wachsen können.

    Ich möchte Dich einladen mit mir auf diese abenteuerliche Reise zu gehen.

    Ich möchte Dich einladen, in eine intensive Selbsterfahrung zu gehen und dann eventuell auch andere Frauen mit dem zu beschenken, was du gelernt und erfahren hast, vielleicht mit deinem bisherigen Beruf zu verbinden, vielleicht Dir ein ganz neues berufliches Standbein dadurch aufzubauen.

    Die Ausbildung besteht aus 5 Modulen.

    Modul 1: Wilde Shakti
    Termin: 30. Januar – 02. Februar 2020

    Modul 2: Der Schmetterlingsflug
    Termin: 26. – 29. März 2020

    Modul 3: Die innere Quelle
    Termin: 04. – 07. Juni 2020

    Modul 4: Der heilige Tanz
    Termin: 23. – 27. September 2020

    Modul 5: Das Geheimnis des Lotus
    Termin: 06. – 08. November 2020

    Ort: jeweils Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern

    Info und Anmeldung bei Elvira Malinovskaja
    Tel: 0176-98428920, Mail: elvira@jembatan.de
    www.erwachen-der-frau.de

31
Februar
Februar