Yoni-Talk – Meine Yoni spricht zu mir

von Ilona Tamas

Das Gespräch mit meiner Yoni. In Verbindung sein und hören, was meine Yoni zu sagen hat

Meine Yoni spricht zu mir. Sie sagt: „Steh zu mir💗“. Denn manchmal übergehe ich ihre Bedürfnisse. Früher habe ich mich sogar manchmal geschämt für sie. Wenn ich die Bedürfnisse meiner Yoni achte, achte ich mich selbst. Wenn ich zu meiner Yoni stehe, stehe ich nicht meinen Mann oder funktioniere, sondern stehe zu mir selbst. Dann spüre ich, was stimmig ist für mich. Dann weiß ich, wie ich die Dinge haben will, nicht nur im Bett, beim Liebemachen, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen. Wenn ich zu meiner Yoni stehe, stehe ich in meiner Mitte. Spricht deine Yoni auch zu dir? Was hat sie dir zu sagen? #YoniTalk

Meine Yoni spricht zu mir. Sie sagt „Komm, wir kuscheln“.💗
Also mache ich es mir bequem, bette mich auf weichen Kissen und nehme mir Zeit. Meine Hand liegt satt auf meiner Vulva, sie liegt dort gut für einige Momente. Mein Atem wird tiefer und ich beginne, mich zu entspannen. Dann wuschele und zupfe ich meine Charme-Haare, ganz spielerisch und meine Yoni und ich, wir kichern ein bißchen dazu. Ganz sachte beginne ich, meine Vulva zu kraulen. Ich kraule von rechts nach links und von oben nach unten. Ich kraule sanft über die Kapuze meiner Perle. Hmmm, das fühlt sich gut an. Kraulen und streichen, dann eine kleine Pause zum Spüren, so kuscheln wir miteinander noch eine ganze Weile. Meine Yoni dankt es mir mit kleinen Freudenschauern, mein ganzer Körper dankt es mir mit Entspannung und Wohlsein. Spricht deine Yoni auch zu dir? Was hat sie dir zu sagen? #Yonitalk

Ilona Tamas
DGAM Dozentin für Sexualkultur und Gesundheitspraktikerin
https://ilona-tamas.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.